Kundenstimmen

Schmerzfrei nach 30 Jahren – Programmiererin

Nach nun fast 30 Jahren Rückenschmerzen, mit zahllosen Besuchen bei Orthopäden, Heilpraktikern, Masseuren und Rückenschulen bin ich bei Frau Dieterle gelandet. Ein Workshop über richtiges Sitzen, Stehen und Gehen nach dem Atemtyp hat geholfen. Der Körper hat endlich wieder in sein Gleichgewicht gefunden und es geht mir blendend :-) Endlich ohne Schmerzen – ein schönes Gefühl!

Sigrun N., Ochsenwang, Sept. 2014

Konditionssteigerung – Feedback nach Firmenworkshop

Gestern beim Fußballspielen habe ich die Atemübungen praktiziert mit dem Ausatmen. Dadurch hatte ich eine riesige Kondition. Nach Sprints oder längeren Läufen habe ich ausgeatmet statt wie früher einzuatmen. Andere waren schlapp während ich noch voller Energie war.

Gabrijel S., Zug, Schweiz, August 2014

Schmerzfrei lümmeln – Bezirksdirektor Bausparkasse

Frau Dieterle war Anfang 2013 bei mir, da ich seit längerer Zeit an Rückenproblemen litt. Sie hat verschiedene elektrische Geräte ( Stereoanlage, Drucker etc. ) verschoben, meine Sitzposition verändert – ich darf jetzt lümmeln – den Bildschirm erhöht und mich über die optimale Körperhaltung beraten.
Seither fühle ich mich fit und meine Rückenprobleme sind seit längerer Zeit nicht mehr vorhanden.

Markus U., Uhldingen, August 2013

Ohne OP! – Sachbearbeiterin Deutsche Post

Ich hatte Schmerzen an der Halswirbelsäule. Diagnose: drei Bandscheibenvorfälle. Mit anschließender Reha-Maßnahme war ich 3 Monate krank. Erst Frau Dieterle erkannte die Ursache: Das Problem war meine Lesebrille mit der ich arbeitete. Ich hatte ständig meinen Hals überstreckt, um mit der Lesebrille am PC arbeiten zu können.
Heute arbeite ich mit meiner persönlichen Arbeitshaltung und der Computerbrille. Meine Stimmung am Arbeitsplatz hat sich dadurch wesentlich verändert. Sie hat mich vor einer OP und großem Leid bewahrt.

Angelika E., Stuttgart, Juli 2012

Kopfschmerzen und Konzentrationsschwäche – Unternehmerin

Immer wieder fiel mir auf, dass ich in letzter Zeit in meinem Home-Office keine Lust zu arbeiten hatte. Mir war oft schwindlig, hatte Kopfschmerzen und ich konnte mich schlecht konzentrieren. Eine Erklärung dafür hatte ich nicht.
Frau Dieterle vermutete, dass diese plötzlichen Beschwerden mit den Energiesparlampen zusammenhängen und empfahl mir, diese auszutauschen. Ich habe sofort eine Veränderung gespürt. Auch hat sie meine Arbeitshaltung verändert. Die Kopfschmerzen waren schnell verschwunden und ich konnte mich auch wieder gut konzentrieren.

Petra L., Nürtingen

Sehnenscheidentzündung /Tennisarm – Feedback nach Firmenworkshop

Ich war bereits 6 Wochen erfolglos in der Physiotherapie wegen einer Sehnenscheidentzündung am rechten Unterarm, als Frau Dieterle in unsere Bank kam. Ich habe erkannt, dass ich meine Maushand typenfalsch am Schreibtisch einsetzte. Ich habe verschiedene Punkte an meinem Arbeitsplatz verändert, auch die Platzierung der Maushand.
Die Sehnenscheidentzündung war schnell verschwunden. So geht es mir viel besser. Ich bin viel entspannter und konzentrierter.

Sabine S., Ludwigsburg

Lebensfreude leben!